Modellprojekt Gemeindeschwester plus

Viele Menschen brauchen auch im hohen Alter noch keine Pflege. Für sie ist es wichtig, dass sie Tipps und Beratung über vorbeugende und gesundheitsfördernde Maßnahmen erhalten, damit sie so lange wie möglich in ihrem gewohnten Umfeld ein gutes, selbständiges und selbstbestimmtes Leben führen können. Das Land Rheinland-Pfalz erprobt für diesen Zweck seit Juli 2015 bis Ende 2018 im Rahmen eines Modellprojekts den Einsatz von Gemeindeschwesternplus. 

In sechs Landkreisen und drei kreisfreien Städten in Rheinland-Pfalz unterstützen und beraten insgesamt 18 Gemeindeschwesternplus sehr alte Menschen, die noch keine Pflege brauchen, in ihrer aktuellen Lebenssituation. Alle Fachkräfte im Projekt Gemeindeschwesterplus haben eine pflegefachliche Ausbildung und langjährige Erfahrungen als Krankenschwester oder Altenpflegerin. Sie besuchen die Menschen – nach deren vorheriger Zustimmung – zu Hause und beraten sie dort. Zum Beispiel darüber, welche Angebote und Netzwerke zur Stärkung ihrer Selbständigkeit sie vor Ort nutzen und welche vorbeugenden gesundheitlichen Vorkehrungen sie treffen könnten, um eine Pflegebedürftigkeit möglichst lange zu vermeiden.

Sie unterstützen, beraten und vermitteln

Die Gemeindeschwesternplus beraten allerdings nicht zu Fragen der Pflege. In diesem Fall vermitteln sie zum zuständigen Pflegestützpunkt, mit dem sie eng zusammenarbeiten. Sie erbringen selbst auch keine Pflegeleistungen, sondern vermitteln den alten Menschen bei Bedarf entsprechende Unterstützung. 

Neben dieser individuellen Beratung und Begleitung ist die Arbeit der Gemeindeschwesternplus darauf ausgerichtet, die regionalen Netzwerke und sozialen Unterstützungssysteme – zum Beispiel von Kirchen- und Ortsgemeinden – aber auch die Nachbarschaften zu stärken und engmaschiger zu knüpfen. Dieses vernetzte Wirken der Gemeindeschwesternplus trägt dazu bei, dass noch fehlende vorbeugende Angebote angestoßen werden.

Mehr Informationen

Weitere Informationen finden Sie auf:
www.gemeindeschwesterplus.rlp.de