Ambulante Kinderkrankenpflege – Anleitung und Entlastung im Alltag

Die ambulanten Kinderkrankenpflegedienste unterstützen und begleiten Eltern bei der anspruchsvollen und zeitintensiven Pflege und Betreuung ihrer Kinder. Sie sind oftmals Begleiterinnen und Begleiter und die ersten Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner im Alltag der Familie und entlasten die Eltern stundenweise. In Rheinland-Pfalz gibt es spezielle Kinderkrankenpflegedienste, die insbesondere hinsichtlich des Personals besondere Qualitätsanforderungen erfüllen. 

Kinderkrankenpflegedienste können bei Bedarf als Leistung der Pflege-versicherung Pflegekurse bzw. Schulungen für Angehörige unentgeltlich durchführen. Die Schulungen können auch zuhause direkt beim pflege-bedürftigen Kind stattfinden. 

Kontakt zu den Kinderkrankenpflegediensten:

  • bei den Pflegestützpunkten in Rheinland-Pfalz 
  • bei der Fachberatungsstelle für Fragen rund um die Pflege und Betreuung schwerstkranker und chronisch kranker Kinder Rheinland-Pfalz 
  • bei den Kranken- und Pflegekassen