Ältere Migrantinnen und Migranten

Rheinland-Pfalz ist ein vielfältiges Land. In den letzten Jahren und Jahrzehnten sind Menschen aus allen Teilen der Welt nach Deutschland und nach Rheinland-Pfalz gekommen. Ein Großteil von ihnen behält auch im Alter ihren Lebensmittelpunkt hier. 

Die besondere Situation der älteren Migrantinnen und Migranten macht es erforderlich, die durch ihre unterschiedlichen kulturellen Gepflogenheiten besonderen Bedürfnisse zu berücksichtigen. Hierzu ist es wichtig, dass sich u.a. die Regeldienste im Gesundheits- und Pflegebereich auf diese Zielgruppe einstellen. Bedarfsgerecht müssen wir darauf achten, vorhandene Zugangsbarrieren für Menschen mit Migrationshintergrund abzubauen und so das Verständnis für Vielfalt in wichtigen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens zu erhöhen. 

Mehr Informationen

Auf der Internetseite des Landesamtes für Soziales, Jugend und Versorgung
finden Sie Informationen zur rechtlichen Betreuung in verschiedenen Sprachen:
www.lsjv.rlp.de » Service » Downloads » Soziales » Überörtliche Betreuungsbehörde